Bernd (bass)

Bernd – datt Bassermännchen

Bernd Neumann, Baujahr 1952, Bass.

Mit 14 Jahren die erste (Bass-) Gitarre; Einsatz in der Schulband BANG (Bernd, Achim Norbert, Gerd).

1976 erstes größeres Projekt mit SODOM, welches in der Veröffentlichung der LP „Guten Morgen“ Ende 1979 endete.

Anschließendes Tingeln durch mehrere Bands.

1983 Einstieg bei BRAINWOOD. Mit dieser Band Sieger einiger Bandwettbewerbe, aber außer dem durchforsten einschlägiger Berliner Szenelokale und einiger Studioaufnahmen hat sich weiter nichts ergeben.

1987 vorläufiges Ende der Musiker-Karriere. Umstieg zur Fotographie, von da zum Hundesport, und anschließend zum Off-Road-Fahren im (eigenen) Geländewagen.

2005 Reaktivierung der Musiker-Gene und Einstieg bei den CH@TTONES. Gefunden hat man sich durchs Internet – Ein „Hoch“ auf die moderne Technik. Dieses Projekt (Cover-Rock) dauerte fast 7 ½  Jahre. Höhepunkt sicherlich 2009 das Musical „We Will Rock You“ auf dem Kirchentag in Bremen.

2012 Einstieg bei SPOTLIGHT, ebenfalls eine Cover-Band mit Hang zum seichten Pop. Man trennt sich nach einem halben Jahr wegen musikalischer Differenzen.

November 2015 Anfrage durch Ole, in eine im Aufbau befindliche Band einzusteigen. Nach 6 Monaten sehr erfolgreicher Zusammenarbeit zerfiel die Band aufgrund persönlicher Unstimmigkeiten.

Mai 2016 Aufbau der jetzigen Formation SILENT RUNNING.

 

Startseite Kontakt-Formular Impressum Datenschutzerklärung Powered by CMSimple Webdesign: B-FINE-DESIGN Template: ge-webdesign.de Login

nach oben